UNSERE PHILOSOPHIE


Jedes Kind zeigt uns, was es braucht. Unser Anliegen ist es, das wertvolle Potenzial, das jedes Kind hat, zu stärken, zu fördern und das Kind in seiner Persönlichkeit zu respektieren. Hierfür ist es notwendig, sich jedem einzelnen unserer Schützlinge voll und ganz zu widmen, seine individuellen Bedürfnisse wahrzunehmen und zu unterstützen; ihm Wertschätzung, Respekt und Achtsamkeit entgegen zu bringen und ihm zu vertrauen.

 

Eine gute und stabile Bindung zum Kind ist unerlässlich. 

 

Kinder lernen von Anfang an und ständig. Mit allen Sinnen erforschen, begreifen und erleben sie ihre Welt.

Im Einzelnen bedeutet das für uns:

 

1. Sprache

Mit immer neuen Herausforderungen und deren erfolgreicher Bewältigung erweitern die Kinder ihre Fähigkeiten - Tag für Tag. Wichtig für jedes Kind ist das Zusammenspiel mit anderen Kindern. Es stärkt ihr Vertrauen in die eigenen Kräfte, sie entwickeln Selbstbewusstsein und Selbständigkeit.

 

  • Morgendlicher Stuhlkreis

  • Gemeinsames Ansehen von Bilderbüchern

  • Gemeinsames Lernen von Gedichten

  • Sing- und Kreisspiele

  • Gesellschaftsspiele

 

2. Ausflüge

Neben dem täglichen Spielen, Singen und Basteln und dem gemeinsamen Frühstück bieten wir einzelne Wald- und Frühstückstage sowie Outdoortage an, an denen wir gruppenübergreifende Ausflüge in die Stadt, auf Spielplätze und ähnliches machen. Wir nehmen an Festen und Veranstaltungen wie dem St. Martins-Umzug, dem Weihnachtsmarkt und dem Weltkindertag teil und veranstalten Sommerfeste und Wandertage. Außerdem haben wir Fußball-, Tanz- und Koch-AGs und weitere nach jeweiliger Interessenslage.
 

  • Waldtage

  • Tummeldschungel

  • Spielplatz

  • Outdoortage

  • Besuch von Firmen

  • Besuch der Genossenschaft Wipperfürth

 

3. Elternarbeit

Der intensive und regelmäßige Austausch und die Abstimmung über Bildungs- und Erziehungsziele, die an das Kind herangetragen und ihm zugemutet werden, ist für uns elementar. Ein wesentlicher Bestandteil ist hierbei der Elternrat. Eltern sind die ersten und wichtigsten Bindungspersonen des Kindes und für uns die wichtigsten Partner bei der Bildung und Erziehung. Eine gegenseitige Wertschätzung, Anerkennung und Unterstützung sind daher unverzichtbar, um den Kindern die Entwicklung eines positiven Selbstbildes zu ermöglichen. Aus diesem Grunde stehen wir in engem Kontakt mit den Eltern.

 

  • Elternrat

  • Elternfest

  • Stammtisch

  • Wandertag

  • Elternsprechtage

 

4. Ernährung

Die Ernährung ist ein wesentlicher Baustein der Entwicklung. Aus diesem Grunde wird unser Mittagessen regional und frisch zubereitet. Der wöchentliche Essenplan hängt im Kindergarten aus. Wir legen Wert darauf, dass mindestens einmal wöchentlich Fleisch, Fisch und Vegetarisches auf den Tisch kommt. Natürlich werden individuelle Bedürfnisse wie z.B. bei Allergien, bei vegetarischer oder kulturbedingt spezifischer Ernährungsweise nach Rücksprache berücksichtigt. 

 

Das Frühstück für die Kinder wird von zu Hause mitgebracht. Nachmittags wird den Kindern frisches Obst als Snack angeboten - selbstverständlich von uns gewaschen und geschnitten.  

 

Zu allen Mahlzeiten und bei Bedarf wird den Kindern Wasser und Milch angeboten.

 

  • Gemeinsames Kochen

  • Spezielle Koch-AG

  • Gemeinsames Tischdecken

  • Tisch-Sprüche

 

5. Vorbereitung auf die Schule

Das Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es, die Grundlage dafür zu legen, dass die Kinder zu eigenständigen, selbstbewussten und toleranten Persönlichkeiten heranwachsen. In unserer Riesengruppe finden die Kinder das optimale Umfeld vor, um den Aufbau sicherer Verbindungen zu erlernen und soziale Kompetenzen zu entwickeln. Die individuelle und intensive Betreuung der Kinder sorgt dafür, dass sie den zukünftigen Herausforderungen in Schule und Beruf mit wachem Verstand und Umsicht begegnen können. Vormittags wird die Schreibwerkstatt von allen Kindern gemeinsam genutzt.
 

  • Riesengruppe

  • Riesenübernachtung

  • Verkehrserziehung

  • Schreibwerkstatt

 

6. Feste

Das Kindergartenteam organisiert jedes Jahr Feste, die von den Kindern mit ihren Erzieher/innen vorbereitet und gefeiert werden. Zum Teil helfen die Eltern bei der Planung und feiern mit. 

Feste, die wir feiern sind z.B.
 

  • Nikolaus

  • Karneval

  • Brauchtum St.Martin

  • Geburtstage

  • Pfarrfest

 

7. Sport

Bei uns geht es nicht um Leistung, sondern um Motivation und Spaß an der Bewegung. In der Turnhalle werden wechselnde Geräte aufgebaut, um verschiedene Bewegungsanreize zu schaffen. Auf unserem großen Freigelände und dem kleinen Fußballfeld gibt es ausreichend Freiraum zum Toben und Spaß haben. 
 

  • Fußball AG

  • Turntage (jede Gruppe hat einen festen Turntag je Woche)

  • Tanzen

  • WM Party

  • WM Turnier

  • Großes Außengelände

 

Telefon: 02267 88 88 688   /   neyespatzen@t-online.de  /  Michaelstraße 2 - 51688 Wipperfürth

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus

© 2017 Städtische Kindertagesstätte Neye Spatzen